01.12.2011 – Chai Yo

Heute waren Rike und ich wieder essen und zwar im Chai Yo, einem japanisches Restaurant östlich vom St.Stephens Green. Dort sollte es dann ein Teppan Yaki geben. Das heißt es wird direkt vor einem das gewünschte Essen zubereitet und die Gäste, mit uns am Tisch noch 6 Männer auf einer Geburtstagsfeier, werden einbezogen. So durften wir versuchen ein Ei mit einer Art Schaufel zu fangen ohne es dabei kaputt zu machen. Hat leider bei keinem richtig geklappt.

Das Essen war zwar teuer als wir es gewöhnt sind, dafür aber SUUUUPER lecker und es macht ehrlich Spaß dem Koch beim arbeiten zuzuschauen und selber irgendwas auszuprobieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s