07.11.2011 – Verloren in Raum und Zeit

Heute habe ich mir mal wieder Zeit genommen mir etwas IN Dublin anzuschauen. Und nein es war kein kostenloses Museum ^^

Als erstes ging es zur Ausstellung Dublina. Dort gibt es allerhand über die Zeit der Wikinger und des Mittelalters zu sehen.

Den Teil über die Wikinger fand ich sehr interessant und spannend, was man vom Mittelalterteil nicht sagen kann. Das liegt wahrscheinlich auch daran das so ziemlich jede Stadt irgendwas mit Mittelalter am Hut hat.

Danach war ich noch im National Wax Museum Plus, dort gab es dann halt Waxfiguren zu sehen. Meistens waren es irischer Dichter, Denker, Historische Figuren, Sportler und auch Musiker. Als „Tourist“ erkennt man diese Leute dann weniger.

Ich glaube beide Museen sind ganz interessant und auch schön wenn man mal mit Kindern unterwegs ist, ich persönlich muss aber nicht noch einmal dahin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s