03.11.2011 – Salamanca

Letzte Woche waren wir nur ein Buffet plündern und dieses war so naja, dass man darüber eigentlich keinen Blog schreiben muss.

Diese Woche wollten wir dann Spanisch essen gehen.  Auf dem Weg zu unserem eigentlichen Ziel liefen wir schon an 2 spanisches Restaurants vorbei. Und am Ziel angelangt entschieden wir uns nochmal umzudrehen und doch in ein anderes Restaurant zu gehen, weil Rike das Restaurant, warum auch immer, nicht zusagte. Ich fand es sehr urig aber was soll man machen. Am Ende saßen wir dann im Salamanca, einer Tapasbar direkt neben dem offiziellen Touristoffice. Die Preise waren sehr heftig, leider hatten wir das Early Bird Mneu um 10 Minuten verpasst, aber das Essen war sehr lecker.

Mit noch nicht ganz vollem Magen gingen wir dann wieder einkaufen und am Ende dann nach Haue. Eigentlich hatten wir gesagt wir gehen vielleicht noch zu einem Fast Food Laden aber das haben wir uns dann doch verkniffen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s