23.09.2011 – Culture Night

Heut war Culture Night in Dublin. Das heißt viele Museen und andere Kultureinrichtugnen haben länger geöffnet und alles ist komplett kostenlos.

Weil Rike und ich bei hinwollten und die Culture Night schon um 17:00 Uhr losging durften wir beide zusammen arbeiten um beide zusammen Schluss zu haben.

Als erstes ging es dann zum Custom House, wo wir uns eigentlich die Architektur anschauen wollten, da das Haus von außen sehr interessant aussieht. Leider konnt man innen die Architektur nicht wirklich sehen, mit der Ausnahme von einem Raum, da im Custum House eine Ausstellung war. Diese war jedoch nicht interessant. Jetzt wissen wir auch wieso es nur einen Tag im Jahr, zur Cultur Night, offen hat.

Danach ging es zum Trinity College um uns das Book of Kells anzusehen. Der normale Eintritt kostet 9€ und ich fand das zu teuer. Ich hätte auf Rike hören sollen und nicht hingehen. Im Endeffekt ist es total langwelig auch wenn es ein total altes Buch ist und so. Preis -Leistung wäre an einem normalen Tag einfach wucher. Jedenfalls ist das meine Meinung.

Unsere Freude über die Culture Night wurde weiter gedämpft als wir in das Wax Museum wollten, welches laut Informationsheft keine Voranmeldung benötigte, und dort überall Zettelhingen das man nur rein komtm wenn man eine Anmeldung hat. Also hieß es weiter die Dame Street runter zur Dublina Ausstellung. Da kam man zwar auch noch ohne Vorbestellung rein aber die Schlange war und einfach zu lang. Damit der abend nicht umsonst war schauten wir uns die St. Patricks Cathedral an. Dort war es halt wie in Kathedralen so ist. Schön ausgeschmückt und die Katakomben sind echt nett als Ausstellung genutzt wurden. Das Highlight war aber der Chor, bestehend aus gerade mal 10 Leuten, der richtig gut gesungen hat.

Danach sind wir weitergezogewn und zwar durch Temple Bar, dort haben wir dann eine Marschkapelle gesehen die „Speed of Sound“ von Coldplay nachgespielt haben. Fanden wir total gut.

Alle Sehenswürdigkeiten die wir uns danach anschauen wollten waren leider „ausgebucht“ obwohl bei den meisten nicht mal stand das man sich anstellen muss/soll/kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s