25.08.2011 – Weggehen mit Rikes Schwester

So einen schönen Regenbogen habe ich heute gesehen als ich auf den Bus gewartet habe. Zum Glück musste ich nicht lange warten, denn ich hatte schon Hunger. In der Stadt angekommen habe ich mich mir Rike und ihrer Schwester getroffen und wir sind erst mal zu ihrer Unterkunft gelaufen um uns dort fertig zu machen, wir wollten nämlich abends noch Cocktails trinken und danach vielleicht noch in einen Pub gehen.

Nachdem wir ale hübsch aussahen ging es dann an die Essenssuche. Unsere Wahl heute fiel auf Eddie Rockets, eine Art amerikanischer Diner zwischen McDoanlds und Burger Kind auf der O´Conell Street. Das Essen war sehr lecker und nicht zu teuer. Danach sind wir dann Calls & O´Conells, dort gibt es 2 Cocktails für 10€. Die waren dann auch sehr lecker. Dann sind wir noch weiter um einen Pub oder eine Bar zu finden. Diesmal versuchten wir unser Glück in Temple Bar. Dort fanden wir auch einen Pub mir toller Live Musik, leider war dieser überfüllt. Zum Schluss sind wir dann bei Fitzsimmons gelandet. Dort gab es dann Bulmers, einen Apfelcidre, für 5€ das Pint weil es das Sonderangebot des Monats war. War gar nicht so schlecht. Die Live Musik war auch schön. Weil Rike und Ich dann den letzten Bus verpasst haben und der Nachtbus nur Freitag und Samstag fährt sind wir dann nch Hause gelaufen und auch gut angekommen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „25.08.2011 – Weggehen mit Rikes Schwester

  1. hi caro, ich wollte dir eigentlich hier ein paar fotos zeigen, ich krieg das nicht hin, ich schicki sie per mail

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s